"Psychotherapie bedeutet für mich eine ergänzende und erweiternde, sehr feinfühlige Auseinandersetzung mit dem Lebewesen Menschen."

Barbara Kreiner

Psychotherapie

Die Psychotherapie ist ein Heilverfahren zur Behandlung von psychischen, psychosozialen und psychosomatisch bedingten Verhaltensstörungen und Leidenszuständen.
Die Integrative Therapie als wissenschaftlich anerkannte Behandlungsform nützt dafür neben verbalem Austausch Mittel und Techniken der nonverbalen Kommunikation, die Arbeit mit kreativen Medien und leib- und bewegungszentrierte Ansätze. Beispiele möglicher Themen in der gemeinsamen Arbeit können sein:
  • Linderung von Krankheit und Aufbau eines gesundheitsförderlichen Lebensstils
  • Förderung von Gesundheit, Wohlbefinden, seelischer Ausgewogenheit, geistigem Interesses
  • Entwicklung der Persönlichkeit
  • Stärkung des Selbstwerts
  • Bewusstheit über wesentliche Stationen im Leben
  • Förderung von Selbstbestimmtheit und persönlicher Souveränität
  • Herstellung der Gesundheit, Arbeits- und Leistungsfähigkeit
  • Förderung zwischenmenschlicher Beziehungen und sozialer Netzwerke
  • Förderung der Körperwahrnehmung und des emotionalen Ausdrucks
  • Beratung und Begleitung Angehöriger von Menschen mit psychischen Erkrankungen

Spezielles Angebot

  • Psychotherapeutische Diagnostik
  • Psychotherapeutische Behandlung
    • Kosten werden zum Teil von der Krankenkasse übernommen
  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Selbsterfahrung für angehende PsychotherapeutInnen im Propädeutikum

Schwerpunkte:

  • Trauerbegleitung
  • Umgang mit psychischen Erkrankungen
  • Ausdruck von Emotionen